Feiertage in Norwegen 2023 (öffentlich und inoffiziell)

In dieser Veröffentlichung behandeln wir das folgende Thema: Feiertage in Norwegen 2023. Wir listen gesetzliche und inoffizielle Feiertage sowie Flaggentage in chronologischer Reihenfolge nach Monat auf. Alle Informationen über Feiertage stammen aus offiziellen Quellen .

Das könnte Sie interessieren:

Feiertage in Norwegen 2023 – das wissen Sie

Im Königreich Norwegen gibt es drei Arten von Feiertagen:

  1. Feiertage;
  2. Flaggentage;
  3. Inoffizielle Feiertage.

Gesetzliche Feiertage sind so festgelegt, dass sie mit wichtigen religiösen oder historischen Daten zusammenfallen. Heutzutage haben die meisten Einwohner des Königreichs einen arbeitsfreien Tag. Ausnahmen sind der 1. und 17. Mai (Tag der Arbeit und Tag der Verfassung). An Feiertagen sind die Schulen geschlossen. Sie unterliegen dem Feiertags- und Festtagsfriedensgesetz.

Flaggentage sind gesetzliche Feiertage, an denen Regierungsbehörden die offizielle Flagge Norwegens hissen. In normalen Jahren gibt es 15 solcher Tage, alle vier Jahre kommt ein weiterer hinzu – der Tag der Parlamentswahlen. Die nächsten Parlamentswahlen finden 2025 statt. An Flag Days werden normale Einwohner aufgefordert, Staatsflaggen zu hissen.

Inoffizielle Feiertage sind nicht gesetzlich geregelt und keine arbeitsfreien Tage. Heutzutage pflegen die Norweger bestimmte Traditionen, lokale Behörden organisieren Massenveranstaltungen.

Nachfolgend sind die Feiertage in Norwegen 2023 in chronologischer Reihenfolge aufgeführt. Feiertage , die arbeitsfreie Tage sind, sind der Übersichtlichkeit halber fett gedruckt .

Januar

  • 1. Januar 2023 – Neujahrstag (Tag der Flagge), gesetzlicher Feiertag.
  • 17. Januar 2023 – Tag des Schweins.
  • 21. Januar 2023 – HRH Prinzessin Ingrid Alexandra (geb. 2004) (Tag der Flagge).

Februar

  • 6. Februar 2023 – Tag des samischen Volkes (Flaggentag).
  • 12. Februar 2023 – Muttertag.
  • 14. Februar 2023 – Valentinstag.
  • 21. Februar 2023 – Seine Majestät König Harald V. (geb. 1937) (Tag der Flagge).

März

  • 6. März 2023 – Fischtag.
  • 8. März 2023 – Internationaler Frauentag.
  • 22. März 2023 – Weltwassertag.
  • Am 25. März 2023 ist Big Waffle Day.

April

  • 2. April 2023 – Palmsonntag.
  • 6. April 2023 – Gründonnerstag, gesetzlicher Feiertag.
  • 7. April 2023 – Karfreitag, gesetzlicher Feiertag.
  • 8. April 2023 – Kuchentag.
  • 9. April 2023 – Ostersonntag (Tag der Flagge), gesetzlicher Feiertag.
  • 10. April 2023 – Ostermontag, gesetzlicher Feiertag.

Mai

  • 1. Mai 2023 – Internationaler Tag der Arbeit / Tag der Arbeit (Tag der Flagge), gesetzlicher Feiertag, Werktag.
  • 8. Mai 2023 – Tag der Befreiung 1945 (Tag der Flagge).
  • 13. Mai 2023 – Erster Grilltag des Jahres.
  • 17. Mai 2023 – Tag der Verfassung (Tag der Flagge), gesetzlicher Feiertag, Werktag.
  • 18. Mai 2023 – Christi Himmelfahrt, ein gesetzlicher Feiertag.
  • 28. Mai 2023 – Trinity (Tag der Flagge), gesetzlicher Feiertag.
  • 29. Mai 2023 – Dreifaltigkeitsmontag, gesetzlicher Feiertag.

Erster Grilltag

Dieser Tag gilt als Beginn der Grillsaison. Die Norweger glauben, dass das Wetter ab diesem Datum zum Kochen von Fleisch und Fleischgerichten im Freien geeignet ist. Der erste Tag des Grillens hat keine besondere Geschichte, er ist eine der Traditionen, die von selbst entstanden sind.

Juni

  • Am 1. Juni 2023 ist Weltmilchtag.
  • 7. Juni 2023 – Der Zusammenbruch der Union im Jahr 1905 (Tag der Flagge).
  • 10. Juni 2023 – Tag der Meeresfrüchte.
  • Am 23. Juni 2023 ist die Sommersonnenwende.
  • 16. Juni 2023 – Schulbrottag.

Juli

  • 4. Juli 2023 – Ihre Majestät Königin Sonja (geb. 1937) (Tag der Flagge).
  • 7. Juli 2023 – Tag der norwegischen Flagge.
  • 20. Juli 2023 – Seine Königliche Hoheit Kronprinz Haakon (geb. 1973) (Tag der Flagge)
  • 29. Juli 2023 – Olsok (Flaggentag).

Was ist Olsok Feiertag?

Olsok ist ein traditioneller Feiertag zum Gedenken an den Märtyrertod des Heiligen Olaf (König Olaf II. Haraldsson), der an diesem Tag im Jahr 1030 starb. Die berühmteste Feier findet in Trondheim statt, wo eine Prozession vom Nidarosdom zum Grab des Heiligen Olaf in der Kirche St. Olaf stattfindet.

An anderer Stelle umfasst Alsoc Gottesdienste, Konzerte, Messen und verschiedene lokale Veranstaltungen wie Sportwettkämpfe oder Bootsrennen. Olsok gilt als Erinnerung an die historischen Ereignisse, die Norwegen zu dem Land gemacht haben, das es heute ist. Er betont auch die enge Verbindung des Königreichs mit dem Christentum.

August

  • 19. August 2023 – Ihre Königliche Hoheit Kronprinzessin Mette-Marit (geb. 1973) (Tag der Flagge).

September

  • Am 4. September 2023 ist Internationaler Bacon-Tag.
  • 26. September 2023 – Norwegischer Apfeltag.
  • Am 27. September 2023 ist Weltschulmilchtag.
  • 28. September 2023 – Forikol-Tag.

Was ist Forikol?

Forikol ist ein traditionelles Lebensmittel, das aus den keltischen Regionen Nordeuropas zu uns kam. Die Hauptzutaten des Gerichts sind Lamm, Kohl und schwarzer Pfeffer. Oft wird Weizenmehl zu seiner Zusammensetzung hinzugefügt. In anderen Ländern wird Forikol “norwegisches Lamm” genannt.

Oktober

  • 4. Oktober 2023 – Tag der Kartoffel.
  • 4. Oktober 2023 – Die Lutefisk-Saison beginnt.
  • Am 4. Oktober 2023 ist Tag der Zimtschnecke.
  • Am 13. Oktober 2023 ist Welt-Ei-Tag.
  • Am 16. Oktober 2023 ist Welternährungstag.
  • Am 16. Oktober 2023 ist Welttag des Brotes.
  • 23. Oktober 2023 – Haferbrei-Tag.
  • 27. Oktober 2023 – Tag des Käses.
  • 31. Oktober 2023 – Halloween.

Was ist Lutefisk?

Lutefisk ist ein traditionelles skandinavisches Gericht, das seit der Wikingerzeit bekannt ist. Es wird hergestellt, indem getrockneter Weißfisch oder Kabeljau mehrere Tage in alkalischem Wasser eingeweicht werden. Dadurch werden die Proteine ​​aufgespalten und der Fisch verwandelt sich in eine gallertartige Masse. Anschließend wird die Lauge entfernt und der Fisch vor dem Kochen oder Backen gründlich gewaschen.

Lutefisk wird in den skandinavischen Ländern oft während der Weihnachtsferien serviert und kann sehr arbeitsintensiv in der Zubereitung sein. Der Geschmack von Lutefisk ist mild, mit einer fast geleeartigen Textur. Traditionell wird es mit gekochten Kartoffeln, Butter, Sahnesauce, manchmal mit Speckstückchen serviert.

November

  • 1. November 2023 – Allerheiligen.
  • 11. November 2023 – Tag des Heiligen Martin.
  • 12. November 2023 – Vatertag.
  • 23. November 2023 – Erntedankfest.

Dezember

  • 13. Dezember 2023 – Tag der Heiligen Lucia.
  • 25. Dezember 2023 – Weihnachten (Tag der Flagge), gesetzlicher Feiertag.
  • 26. Dezember 2023 – Zweiter Weihnachtstag / Boxing Day, gesetzlicher Feiertag.
  • 31. Dezember 2023 – Silvester.

St. Lucia

St. Lucia war eine frühchristliche Märtyrerin, die im dritten Jahrhundert lebte. Sie wird als Schutzpatronin der Blinden verehrt, weil sie (der Legende nach) ihre eigenen Augen ausgestochen hat, um den Avancen eines heidnischen Verehrers zu widerstehen. Dieser Akt der Hingabe und Selbstaufopferung brachte ihr unter Christen großen Respekt ein.

Der Legende nach erhielt die heilige Lucia, nachdem sie geblendet worden war, auf wundersame Weise von Gott ein noch besseres Sehvermögen als zuvor. Über ihr Leben und ihren Tod ist nur wenig bekannt, außer der Tatsache, dass sie während der Verfolgung des Kaisers Diokletian im Jahr 304 n. Chr. den Märtyrertod erlitt.

Anzahl der Arbeitstage in Norwegen bis 2023

Im Jahr 2023 hat Norwegen 252 Arbeitstage und 2016 Arbeitsstunden. Unten ist die Anzahl der Tage und Stunden pro Monat:

  • Januar 2023 – 22 Arbeitstage, 176 Arbeitsstunden.
  • Februar 2023 – 20 Arbeitstage, 160 Arbeitsstunden.
  • März 2023 – 23 Arbeitstage, 184 Arbeitsstunden.
  • April 2023 – 17 Arbeitstage, 136 Arbeitsstunden.
  • Mai 2023 – 20 Arbeitstage, 160 Arbeitsstunden.
  • Juni 2023 – 22 Arbeitstage, 176 Arbeitsstunden.
  • Juli 2023 – 21 Arbeitstage, 168 Arbeitsstunden.
  • August 2023 – 23 Arbeitstage, 184 Arbeitsstunden.
  • September 2023 – 21 Arbeitstage, 168 Arbeitsstunden.
  • Oktober 2023 – 22 Arbeitstage, 176 Arbeitsstunden.
  • November 2023 – 22 Arbeitstage, 176 Arbeitsstunden.
  • Dezember 2023 – 19 Arbeitstage, 152 Arbeitsstunden.

Feiertage 2023 in Norwegen (Kalender)

Feiertage in Norwegen 2023
Feiertage in Norwegen 2023. Bezeichnungen: rot – Feiertage; gelb – Flaggentag; rot auf gelbem Grund – Flaggentag und Feiertag.

In dieser Veröffentlichung haben wir das folgende Thema behandelt: Feiertage in Norwegen 2023. Wir haben die genauen Daten der öffentlichen und inoffiziellen Feiertage und Flaggentage angegeben. Wir hoffen, dass der Beitrag für Sie hilfreich war. Vergessen Sie nicht, die Informationen mit Ihren Freunden zu teilen! Weitere Informationen zu Feiertagen und Schulferien in verschiedenen Ländern finden Sie unter All-Holidays.Info.